Zwar hängt dieses Thema leider mit meiner Erkältung zusammen, jedoch muss ich hier von der Karotten-Ingwer-Suppe schwärmen die ich heute gegessen habe. Die erste Karotten-Ingwer-Suppe habe ich bereits vor Wochen in der Kantine im MQ gegessen – war aber leider ein wenig zu dickflüssig. Doch die selbstgemachte von heute war einfach nur perfekt und hat gegen die Erkältung richtig gut getan. Also unbedingt nachkochen!

Ingwer_Karotten_Suppe

Ist ganz einfach zuzubereiten: 1 Zwiebel in Olivenöl anrösten und mit 600 ml Gemüsebrühe ablöschen. Mit Ingwer (entweder Pulver oder – natürlich viel besser – frisch, ca. walnussgroßes Stück) würzen und in dieser Suppe 300 g in Scheiben geschnittene Karotten kochen bis sie weich sind, danach pürieren, Sauerrahm einrühren und mit Muskat und Pfeffer würzen.

Nungut, morgen gehts für 5 Tage nach Prag, mal sehen welch tolle Fundstücke ich mitbringen kann!

by musmus

Advertisements